Die Hanfgitarre

mit einem Korpus aus Hanf

einzigartiges Design

bis ins letzte Detail

Handgefertigte Einzelstücke

Die Hanfgitarre

mit einem Korpus aus Hanf

einzigartiges Design

bis ins letzte Detail

Handgefertigte Einzelstücke

aus Leidenschaft für Musik, Handwerk und Design

 

Die Canna Guitars steht für einzigartiges Design, handwerkliche Präzision und einem unverwechselbaren Korpus aus Hempstone, dem patentierter Naturfaserwerkstoff, der lediglich aus Hanffasern und Wasser besteht.

 

Durch die dreidimensionale Formbarkeit des Materials Hempstone ist es möglich einen Gitarrenkorpus zu schaffen, der sich dem Körper des Spielers anschmiegt. Das Resultat ist eine Gitarre, mit einem einzigartigen Klang und einem hervorragendem Spielkomfort

 

Handgemacht, individuell gestaltete Einzelstücke.

Von den erlesenen Hölzern bis zum Auftragen der Schellack-Handpolitur. Perfektion und Liebe zum Detail sind die Leitsätze welche die Canna Guitar zu dem machen was sie ist, ein wahres Kunstwerk.

Klingt das ?

Die meistgestellte Frage, neben „kann man die Gitarre rauchen?“ ist, ob und wie eine Gitarre mit einen Hanffaserkorpus klingt.  Kurz gesagt: Ja, sie klingt ausgesprochen laut, offen und hat einen ausgesprochen runden Klang.

 

 

Das Design der Gitarre wurde von grund auf neu gestaltet, um nicht nur dem einzigartigen Korpusmaterial gerecht zu werden, sondern auch um das Maximum an Klang und Volumen aus der Gitarre zu holen.

 

Dabei erweist sich Hempstone nicht nur aus ökologische Sicht als eine echte Alternative zu traditionell verwendeten Tropenhölzern. Hempstoone ist nicht nur klanglich vergleichbar mit Holz, sondern erlaubt auch, den Korpus dreidimensional zu gestalten. Der runde Korpus der Canna reflektiert den Schall besser als der einer traditionellen Gitarre, was einen lauten, sehr tragfähigen Klang zu Folge hat.

 

Durch das versetzte Schalloch an das Cutaway wird die Deckenfläche maximiert, was ein sehr kompaktes Design ermöglicht.

Klangbeispiel : Beige Hempstone/Walnuss

von Matthias Hautsch

Neugierig auf mehr?

Erfahren Sie mehr zur Entstehungsgeschichte der Canna Gitarre, dem einzigartigen Design und dem faszinierenden Korpusmaterial Hempstone.

Wer steckt hinter der Canna ?

 

Die GItarre wird in Kooperation mit Norbert Schmid von drumparam und Konrad Sauer von sauer-guitars gefertigt und entwickelt.

Norbert Schmid, Drumparam.at

Hempstone Experte und

Ersteller der Hemstone Korpusse

Jakob Frank, Canna Guitars

Designer (BA) und Gitarrenbauer

Konrad Sauer, Sauer Guitars.com

assestierender GItarrenbauer

Jetzt Kontakt Aufnehmen