Fanf-red

The Canna Fanf-red

Ich versuche immer neue Konzepte und Ansätze für meine Gitarren auszuprobieren. Eine Canna zu spielen, bedeutet vor allem neue Wege zu beschreiten. Gitarren von de Stange gibt es wo anders.

Mit dieser Auftragsarbeit zeigt, dass die ‚Fanfret-Anordnung‘ hervorragend zur Designsprache meiner Gitarren passt. Darüber hinaus bietet die Gitarre einen außerordentlich bauchigen Bass mit brillianten Höhen. Das beste aus beiden Welten.

Ebenso habe ich in dieser Gitarre drei unabhängige Tonabnehmer-Systeme untergebracht. Dabei ermöglicht es der aufgesetzte Hals einen Jazz-Pickup am Pickguard zu befestigen, welches ich mit einem Stück Hempstone, passend zum Korpus versehen habe.

Korpus rotes Hempstone
Finish Schellack
Inlays perlmutt Seitenmarkierungen
Bünde Edelstahl
Sattel Breite 45mm
Mensur 650mm
Decke Fichte (Doubletop)
Hals Riegelahorn
Rahmen Zwetschge
Kopfplatte Zwetschge
Schallöcher Zwetschge
Brücke Zwetschge
Griffbrett Zwetschge
Pickguard Zwetschge
Gurtknöpfe Gotoh (gold)
Mechaniken Schertler Tun Acoustic (gold)
Tonabnehmer K&K Pure Mini, Mi-Si Air Trio, Harry Häussel flat-Jazz

 

asssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss

Preis incl. 16%MwSt: 4250€

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Eplore other designs:

Kontakt